Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Corona hat in diesem Jahr schon viele schöne Veranstaltungen verhindert. Klar, Gesundheit geht vor! Trotzdem möchten wir versuchen, dass für unsere Kinder zumindest das St.-Martinsfest nicht ausfällt. Mit Genehmigung des Xantener Ordnungsamts wollen wir eine einfache Mantelteilung mit Tütenausgabe auf dem Sportplatz durchführen – keinen Umzug, keinen Gesang, aber ein bisschen St.-Martins-Tradition.

Das funktioniert allerdings nur, wenn wir uns alle in diesem Jahr an einige Regeln halten. Wir bitten dringend um deren Einhaltung.

Wann und wo?          Mittwoch, 11. November auf dem Sportplatz in Wardt, Einlass ab 17.30 Uhr, Beginn etwa 18.00 Uhr

Wie geht’s?               

In diesem Jahr können nur Kinder, die in Wardt wohnen, teilnehmen und eine Tüte bekommen. Weil wir die Anzahl aller Teilnehmer beschränken müssen, können leider keine Abholkarten für Kinder von außerhalb verkauft werden.

Die Karten sind erhältlich am Inselbrotladen und zwar jeweils am Samstag/Sonntag, den 17./18.10 sowie 25./26.10. zu den Öffnungszeiten (siehe unten).

Die Karten für die Kindertüten werden ausgegeben, wenn eine Anmeldung abgegeben wird. Nur mit dieser Anmeldung und gegen Rückgabe der Abholkarten am 11.11. ist die Martinstüte gesichert!

Am Inselbrotwagen besteht auch die Möglichkeit, für die Tüten zu spenden! Ihre Spende ist wie immer Grundlage für den Inhalt der Tüten. Da wegen Corona in diesem Jahr keine Haustürsammlung stattfinden kann, bitten wir also auf diesem Wege um Ihre Großzügigkeit. 

Auch alle Senioren ab 75 Jahren erhalten eine Martinstüte, wenn sie schon im vergangenen Jahr eine bekommen haben. Sollten Sie erst seit dem letzten Martinsfest 2019 75 Jahre alt geworden oder neu zugezogen sein, melden Sie sich bitte bei uns. Die Seniorentüten werden am 11.11. zu Ihnen nach Hause gebracht. Wenn Sie das in diesem Jahr nicht möchten, melden Sie sich bitte ebenfalls bei uns (Kontakt: Angela Klein, Telefon: 02801-3060). Bitte melden Sie sich ggf. bis zum 1.11.2020

Für die Spenden steht ab dem 10. Oktober am Inselbrotwagen ein großes Sparschwein bereit (täglich Mo-Fr 7.00 – 9.30 Uhr, Sa/So 7.00 – 10.00 Uhr). Dieses wird täglich geleert…

St. Martin kommt!         Mittwoch, 11. November

Es wird zwei Zuwege zum Sportplatz geben (einmal von der Hohen Straße, einmal vom Steg), bitte Informationen vor Ort beachten. Das Tambourcorps Wardt wird spielen.

Bitte beachten: Maskenpflicht für alle Teilnehmer ab 6 Jahren, gerne auch alle Jüngeren freiwillig! Bitte Laternen mitbringen, damit es schön wird! Nach dem jetzigen Stand ist eine Listenführung nicht nötig. Alle, die nicht zu einem Haushalt gehören, sind gebeten, Abstand zueinander zu halten.

Die Seiten des Platzes sind für die Teilnehmer vorgesehen und mit Flatterband gekennzeichnet.

Um etwa 18 Uhr beginnt das Martinsspiel in der Mitte des Sportplatzes. Anschließend werden an den Ausgängen die Kindertüten ausgeteilt.

______________________________________________________________________________

 

Übrigens: Wenn sich die Coronalage ändert und das Ordnungsamt seine Genehmigung zurückzieht, müssen wir ggf. kurzfristig absagen. Dann können die Kindertüten am 11.11. ab 18 Uhr am Sportheim abgeholt werden.