Das Weltkulturerbe "Schützenwesen" wird in Xanten gelebt!!!! Schützenfest in Marienbaum, Sparkassenschießen, Stadtmeisterschaft und jetzt Dörfervergleichschießen in Wardt - das Schützenwesen hat in Xanten nicht nur Tradition, sondern erfreut sich regen Zuspruchs. Am Beispiel der Wardter Veranstaltung möchten wir es kurz aufzeigen: 72 Schützen in 18 Mannschaften aus 12 Vereinen haben am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein am Wettbewerb der Sportschützen teilgenommen. Kaffee und selbstgemachter Kuchen sowie ein gutgefüllter Grill sorgten für das leibliche Wohl, so dass man sich nicht wie auf einem Wettkampf, sondern wie auf einer Familienfeier fühlte, jeder kannte jeden und die "Neuen" waren sofort mit Eingebunden. Laut den anwesenden Schützen macht die Kombination aus Schießen und Gemütlichkeit auch den Erfolg dieses Schießens aus. Da auch sofort Verabredungen zum Treffen auf verschiedenen Schützenfesten der Region getroffen wurden, sind zum Beispiel die Krönungsbälle in Wardt am 20.07. und in Birten am 03.09. sicherlich ein Erfolg und ein Besuch wert. Wir, die Wardter Schützen wünschen allen eine erfolgreiche Teilnahme an der Stadtmeisterschaft Xanten am kommenden Wochenende, schöne Sommerferien und anschließend gelungene Schützenfeste.